Pfeffer

Botanischer Name: Piper nigrum

Eigenschaften:

 

Vorkommen:

Pfeffer wird vorallem in Tropenländern wie Indien, Indonesien, Brasilien und Malaysia angebaut.

Verwendung:

Pfeffer ist ein weitverbreitetes Gewürz, es gibt über 1000 Arten und auch der Gewürzpfeffer unterscheidet sich in weiße, schwarzen und grünen Pfeffer.

Schwarzer Pfeffer wird kurz vor der Vollreife geerntet und getrocknet; um weißen Pfeffer zugewinnen werden die vollreifen Früchte von ihrer Fruchtwand durch eine Wasserröste und Abreibung befreit.

Beim Grünen Pfeffer werden die ausgewachsenen, noch grünen Beeren geerntet und in Salzlauge eingelegt, damit sie nicht braun werden.

Weißer Pfeffer ist schärfer als der Schwarze.