Avocado

Botanischer Name: Persea americana

Eigenschaften:

Vorkommen:

Stammt aus Mexiko, Mittelamerika und dem tropischen Südamerika, wird heute aber auch in Israel, Zentralamerika, Spanien und Afrika angebaut. Die Avocado entwickelte sich nach dem 2. Weltkrieg zu einer Exportfrucht.

 

Verwendung:

Als Frucht, als Likör, aus überreifen Früchten wird das Avocado-Öl, das in der Kostmetikindustrie oder als Speiseöl verwendet wird.

 

Enthaltene Vitamine: Vitamine A, B und C

Enthaltene Mineralien: Eisen, Kalium und Calcium

Da die Avocado selbst recht geschmacklos ist kann sie süß oder salzig gegessen werden.

 

Tipp: Um selbst eine Avocado zu ziehen, muss der Samen erst in einem Glas Wasser Wurzeln austreiben.